Menü
Logo: Stiftung Bildung im KKVD

Mit Videobrille entspannt in den OP


Ziel der Initiative

Anstehende Operationen lösen bei vielen Menschen Angst und Stress aus. Ziel der Videobrille ist es, durch Ablenkung eine Alternative zu pharmazeutischen Beruhigungsmitteln und für den Patienten ein entspanntes Umfeld im OP zu schaffen. Des Weiteren stellt die Videobrille eine wichtige Maßnahme im Kontext der Vermeidung von Delir dar. Neben einer einfachen und verständlichen Kommunikation, die Vermeidung von Lärm, grellem Licht und Zimmerwechseln, sensorische Hilfen wie Brille und Hörgerät, eine ausreichende Nahrungs- und Flüssigkeitszufuhr ebenso wie eine adäquate Schmerzmedikation und Frühmobilisation der Patienten soll mit dem Einsatz der Videobrille im OP eine bessere Orientierung des Patienten ermöglicht werden.

Beschreibung der Initiative
Seit mehr als einem Jahr wird die Videobrille jenen Patienten angeboten, bei denen eine Regional-Anästhesie einzelner Körperregionen sinnvoll ist. Vor allem ältere Patienten, die unter einer leichten Demenz leiden, nehmen dieses Angebot gerne in Anspruch. Aber auch für Kinder ist die Brille ideal, um ihnen die Angst vor einer Operation zu nehmen. Die Videobrille verfügt über Kopfhörer und ein integriertes Display. Sie ist an ein portables Steuerungsgerät angeschlossen, auf dem unterschiedliche Filme gespeichert sind und dessen Oberfläche desinfiziert werden kann. Die Bedienung über Touchscreen ist einfach. Aufgrund der positiven Wirkung kann auf Beruhigungsmittel verzichtet werden. Über den Träger

Der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) ist ein Zusammenschluss innovativer Krankenhäuser und weiterer Einrichtungen.
Mit 506 Betten und rund 1.300 Mitarbeitenden ist das St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof das größte katholische Krankenhaus in Berlin. Mehr als 74.000 Patienten werden hier jährlich ambulant und stationär behandelt. Zu den medizinischen Schwerpunkten gehören neben der Geburtshilfe auch die Nephrologie, die Orthopädie, die Onkologie sowie die Kinder- und Jugendmedizin.

St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof

Wüsthoffstraße 15
12101 Berlin
julia.raderecht@sjk.de
https://www.sjk.de/
Infoflyer // kkvd Sozialpreis 2019 pdf-download