Menü
Logo: Stiftung Bildung im KKVD

Einführung einer App für Mitarbeitende


Ziel der Initiative

Verbesserung der internen Kommunikation durch Einbettung einer mobilen App in die Kommunikationsstrategie der Trägergesellschaft. Eine große Anzahl von Mitarbeitenden, auch ohne eigenen PC-Arbeitsplatz, können so erreicht werden.
Schnelle Weitergabemöglichkeit von Botschaften machen Entscheidungsprozesse transparent und tragen so zur Mitarbeiterzufriedenheit und -entlastung bei. Das Zugehörigkeitsgefühl zum Unternehmen steigt tendenziell, Anerkennung und Wertschätzung werden gefördert. Die Interaktionsmöglichkeiten durch Likes oder Kommentare laden zur Kommunikation ein.
Kurzfristige und klare Informationsweitergabe können das Patientenwohl verbessern: Zufriedene Mitarbeitende engagieren sich im Patientenkontakt stärker.

Beschreibung der Initiative
Wir haben eine App eingeführt, die sowohl an jedem Rechner im Unternehmen als auch vom mobilen privaten Endgerät abrufbar ist und eine Ergänzung zum vorhandenen Intranet darstellt. Jeder Mitarbeitende kann sich mit seinen persönlichen Zugangsdaten einloggen. Im Newsfeed der App sind alle Informationen und Botschaften auffindbar. Diese können bei besonderer Relevanz zusätzlich mit Push-Nachrichten auf den mobilen Geräten der Nutzer angeteasert sein. Eine Chat-Funktion ermöglicht die Kontaktaufnahme mit jedem anderen Mitarbeitenden der Trägergesellschaft sowie die Einrichtung von Gruppen-Chats, die ausschließlich für die jeweiligen Mitglieder der Gruppe sichtbar sind. Ein schwarzes Brett fördert die Interaktion. Alle Arten von Veranstaltungen, sind in eigenen Kanälen zu finden. Dieses sind innerbetriebliche Fortbildungen, aber auch Kurse im Rahmen des BGM oder Angebote aus dem Bereich Beruf & Leben. Die Mitarbeitervertretung hat die Möglichkeit, über einen eigenen Kanal zu veröffentlichen. Eine Kalenderfunktion fasst die relevanten Veranstaltungen zusammen. Speisepläne, eine interne Stellenbörse und Telefonverzeichnisse runden das Angebot ab. Über den Träger

Zur Christophorus Trägergesellschaft gehören die Christophorus-Kliniken (somatisches Krankenhaus mit den Standorten Coesfeld, Dülmen und Nottuln), als Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychosomatik die Klinik am Schlossgarten in Dülmen, drei Altenheime in Coesfeld und Nottuln, der ambulante Pflegedienst VICA sowie eine Schule zur Ausbildung des Pflegenachwuchses.

Christophorus Trägergesellschaft

Südwall 22
Coesfeld
anja.voecking@web.de
https://www.ctc-coesfeld.de
Infoflyer // kkvd Sozialpreis 2019 pdf-download